//////Schnellender Finger (Ringbandspaltung)
Schnellender Finger (Ringbandspaltung)2018-09-03T14:22:03+00:00

Schnellender Finger (Tendovaginitis Stenosans)

Schnellender Finger, SchnappfingerAlle Beugesehnen werden nach dem Eintritt in die Hand mit «Ringbändern» an die Finger gepresst damit sie spezifisch die Kraft auf jeden Finger übertragen können. Die Sehnen liegen dabei in einem Kanal, damit sie gleiten können. Aus den unterschiedlichsten Gründen können Verletzungen (Druck, Vibration oder anderes), Schwellungen und Allgemeinerkrankungen den Umfang der Sehnen und deren Sehnenscheiden erhöhen und das «Gleiten» unter den Ringbändern (Befestigungen) erschweren oder unmöglich machen, was sehr schmerzhaft sein kann. Ausserdem kommt es häufig zu einem «Klick»- oder «Schnapp»-Phänomen, wenn die verdickte Sehne knapp noch durch die Ringbandverengung durchgleiten kann.

Jeder Finger kann davon betroffen sein. Anfänglich kann mit Injektionen einer Lokalbetäubung und/oder Kortison geholfen werden. Wenn diese Therapie nicht hilft, wird eine Operation empfohlen, welche von den Krankenkassen übernommen wird.

In unserer Abteilung für Plastische Chirurgie finden Sie ein spezialisiertes Angebot für Patientinnen und Patienten mit Handerkrankungen oder Verletzungen. Kontaktieren Sie uns bitte für ein persönliches Gespräch.