////Ästhetische Chirurgie
Ästhetische Chirurgie2018-09-03T14:22:02+00:00

Ästhetische Chirurgie

Die Ästhetische Chirurgie bemüht sich um die Vorbeugung des Alterungsprozesses (Good Aging) und die Verbesserung des äusseren Erscheinungsbildes. Neben guten Lebensgewohnheiten (gute Ernährung, Reduktion von Schadstoffen wie Nikotin und Alkohol, Ruhephasen, Schlaf, sportliche Aktivitäten, wenig UV-Belastung, suffiziente Kosmetika, Überprüfen des Hormonstatus und vieles mehr) beeinflussen spezifische Operationen das Wohlbefinden und tragen zur Lebensqualität in einem hohen Masse bei.
Die häufigsten Operationen stellen Lidstraffungen («müder Blick»), moderne Facelift-Techniken («Hamster-Pausbacken», «Truthahnhals»), Brustvergrösserungen, Bruststraffungen (nach Geburten oder exzessivem Gewichtsverlust), Bauchdeckenstraffungen, Fettabsaugungen, Ohrkorrekturen und die Intimchirurgie dar. Da diese Eingriffe, obwohl sie individuell zu starken Belastungen führen können, keinen Krankheitswert haben, beteiligen sich die Krankenkassen nicht und der Eingriff muss als Selbstzahler getragen werden.