//Zweck und Kosten einer Bruststraffung am Bodensee
Zweck und Kosten einer Bruststraffung am Bodensee2018-09-03T16:43:39+00:00

Ästetische Chirurgie

Im ästhetischen Bereich müssen die Kosten selber getragen werden.
Bei Folgen von Krankheiten oder Unfällen können die Kosten bei der jeweiligen Versicherung angegeben werden.

teaser

Zweck und Kosten einer Bruststraffung am Bodensee

Zu unseren Routineeingriffen im Zentrum für Plastische Chirurgie in Kreuzlingen am Bodensee gehört die Bruststraffung. Viele Frauen leiden unter zu schlaffen und hängenden Brüsten. Die Ursachen sind vielfältig: Bei den einen Frauen liegt seit der Pubertät eine Schwäche des Bindegewebes vor, bei ihnen haben sich nie straffe Brüste entwickelt. Andere Frauen sehen sich erst im Laufe der Zeit mit dieser Problematik konfrontiert: Häufig resultiert sie aus einer Schwangerschaft oder einer deutlichen Gewichtsreduktion. Zudem kann sie Folge des natürlichen Alterungsprozesses sein. Alle Betroffenen informieren wir gerne über den konkreten Ablauf und die Kosten einer Bruststraffung am Bodensee.

Persönliches Gespräch

Bitte informieren Sie sich ausführlich bei uns in einem persönlichen Gespräch über das Vorgehen.
In allen Bereichen muss aber von uns individuell ein Kostengutsprachegesuch bei Ihrem Versicherer eingeholt werden.

Kontaktieren Sie uns

Ihre Anfrage wird innerhalb von 24 Stunden persönlich von Dr. Volker Wedler beantwortet.

teaser

Chirurgischer Eingriff als effiziente Lösung

Problemzonen in verschiedenen Körperbereichen lassen sich mit sportlichen Aktivitäten reduzieren, das gilt zum Beispiel für die Beine. Die Brüste zählen dagegen zu den Körperregionen, bei denen Frauen mit Sport höchstens einen minimalen Effekt erzielen. Auch eine gesunde Ernährung und ein gesunder Lebensstil insgesamt haben kaum Einfluss auf die Frage, ob Brüste schlaff oder straff sind. Wer wieder feste Brüste wünscht, sollte deshalb die Kosten für eine Bruststraffung am Bodensee stemmen. Diese Investition zahlt sich aus: Patientinnen können sich über formvollendete Brüste und ein langfristig anhaltendes Ergebnis freuen.

Die konkrete Operation

Grundsätzlich entfernen Dr. med. Volker Wedler und sein Team beim chirurgischen Eingriff überflüssige Haut und gleichen vorhandene Asymmetrien aus. Welche Schnitte sie setzen, hängt von den individuellen Rahmenbedingungen ab. Schnitte sind unterhalb des Warzenhofs, rundum den Warzenhof sowie unter der Brustumschlagsfalte möglich. Die Operation erfolgt ambulant oder unter Vollnarkose, Frauen können zwischen diesen beiden Varianten wählen.

Operationsdauer und Kosten der Bruststraffung am Bodensee

Wie bei allen Schönheitsoperationen lassen sich die Dauer und Kosten einer Bruststraffung am Bodensee nicht exakt pauschal angeben, es kommt auf den Umfang des Eingriffs an. Es lassen sich bei der Dauer und den Kosten für die Bruststraffung am Bodensee aber Rahmenwerte nennen: Im Durchschnitt benötigt Dr. Volker Wedler für eine OP zwei Stunden. Die Kosten für die Bruststraffung am Bodensee beginnen bei etwa 6.500 Franken. In einem persönlichen und unverbindlichen Beratungsgespräch erfahren Interessierte einen detaillierten Kostenvoranschlag.

OP lässt sich mit einer Brustvergrösserung kombinieren

Dr. Volker Wedler und sein Team können zugleich eine Brustvergrösserung durchführen. Wer sowieso grössere Brüste möchte, sollte sie mit der Bruststraffung kombinieren. Das hat zwei Vorteile. Erstens müssen sich Patientinnen nur ein Mal operieren lassen, das spart Zeit. Zweitens reduzieren sich für die Brustvergrösserung und die Bruststraffung am Bodensee die Kosten, verglichen mit zwei Einzel-OPs. Es entfällt insbesondere der zweifache Aufwand für die Narkotisierung.

Nächstes Thema: Schönheitschirurgie in der Ostschweiz: Qualitativ hochwertig

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück