Ästetische Chirurgie

Im ästhetischen Bereich müssen die Kosten selber getragen werden.
Bei Folgen von Krankheiten oder Unfällen können die Kosten bei der jeweiligen Versicherung angegeben werden.

teaser

Laserbehandlung mit IPL in der Ostschweiz: Verbesserte Haut

Das Zentrum für Plastische Chirurgie in Kreuzlingen bietet neben diversen chirurgischen Eingriffen Laserbehandlungen an. Laserbehandlungen dienen dazu, die Qualität der Haut zu verbessern. Mit ihnen lässt sich zum Beispiel die Faltenbildung eindämmen. Eine Möglichkeit stellt die IPL-Laserbehandlung in der Ostschweiz dar, die rund 350 bis 500 Franken kostet. Mit dieser Methode lassen sich die oberen Hautschichten positiv beeinflussen.

Persönliches Gespräch

Bitte informieren Sie sich ausführlich bei uns in einem persönlichen Gespräch über das Vorgehen.
In allen Bereichen muss aber von uns individuell ein Kostengutsprachegesuch bei Ihrem Versicherer eingeholt werden.

Kontaktieren Sie uns

Ihre Anfrage wird innerhalb von 24 Stunden persönlich von Dr. Volker Wedler beantwortet.

teaser

Die Haut: Unser empfindliches Aushängeschild

Der Zustand der Haut beeinflusst massiv den optischen Gesamteindruck eines Menschen. Das trifft insbesondere auf die unbekleideten Körperregionen wie das Gesicht, den Hals und die Hände zu. Zugleich zeichnet sich die Haut durch eine grosse Empfindlichkeit aus. Stress, ein ungesunder Lebensstil und anderes wirken sich erheblich auf die Hautqualität aus. Auch der natürliche Alterungsprozess schlägt sich in der Haut nieder. Die Probleme können unterschiedlicher Natur sein. Es können sich unter anderem Falten bilden, die Haut kann fahl aussehen, sie kann dauerhaft ausgetrocknet sein. Mit allen diesen Makeln können Sie sich vertrauensvoll an das Zentrum für Plastische Chirurgie in Kreuzlingen wenden: Dr. Volker Wedler analysiert Ihre Hautqualität und prüft, ob eine Laserbehandlung mit IPL in der Ostschweiz infrage kommt.

Was ist eine Laserbehandlung mit IPL in der Ostschweiz?

Es existieren verschiedene Formen an Laserbehandlungen. IPL bedeutet ausgeschrieben Intense pulsed light. Genau genommen handelt es sich bei IPL um eine laserähnliche Behandlung, aufgrund der Ähnlichkeiten wird sie meistens ebenfalls als Laserbehandlung bezeichnet. Der Unterschied zur Lasertechnik besteht darin, dass die IPL-Technik das komplette Spektrum einer Xenon-Lichtquelle nutzt. Die Lasertechnik basiert dagegen auf einer festen Wellenlänge. Die IPL-Technik findet für mehrere Zwecke Anwendung, sie zielt insbesondere auf die Verbesserung der oberen Hautschichten. Mit ihr lassen sich zudem Haare entfernen.

IPL-Laserbehandlung in der Ostschweiz und Alternativen: Umfangreiche Beratung

Das Zentrum für Plastische Chirurgie zeichnet sich neben fachgerecht durchgeführten Behandlungen mit seiner umfassenden Vorab-Beratung aus. Die Haut ist ein komplexes Gebilde, entsprechend vielfältig sind die potenziellen Probleme. Dr. Volker Wedler rät nach einer eingehenden Analyse zur individuell optimalen Behandlungsmethode. Neben einer Laserbehandlung mit IPL in der Ostschweiz kann sich die YAG-Lasertechnik empfehlen, bei Falten können sich Verfahren wie das Facelifting eignen. Interessierte Frauen und Männer können sich auf eine kompetente Beratung verlassen. Entscheiden Sie sich für eine Behandlung, treffen Sie vor Ort in Kreuzlingen auf freundliche und engagierte Mitarbeiter. Sie kümmern sich während des Aufenthalts liebevoll um alle Patienten. Das Zentrum für Plastische Chirurgie befindet sich in der Kreuzlinger Venenklinik Bellevue, idyllisch in der Nähe des Bodensees gelegen.

Nächstes Thema: Faltenbehandlung mit Botox am Bodensee: Perfektes Ergebnis